Mit sehr konstanten Läufen fuhr Bruno Bader in Mantorp an die Spitze der Qualifizierten Fahrzeuge. Leider bedeutete ein Fahrfehler in der zweiten Runde das frühe Aus. (Schweden 2000)